Das Boot und wir

Wir sind Ursula und Alex und wir leben seit fast drei Jahren auf einem Segelboot. Wir wollen die Welt erkunden, so wie sie ist. Natürlich wollen wir unsere Abenteuer, die wir erleben hier mit Euch teilen. 

Wir beide waren nie sonderlich glücklich mit dem Leben, das man gemeinhin als ’normal‘ bezeichnet. Arbeiten von 9 bis 5, heiraten, Kinder kriegen, Haus bauen, Baum pflanzen, Rente kriegen und sterben. Unser Leben vor uns zu sehen, als hätten wir es bereits hinter uns war nie das, was wir für uns wollten. Wir wollen die Welt sehen, wie sie ist, abseits der ausgetretenen Touristenpfade und so nachhaltig wie möglich. Segeln war die beste Option für uns. Die Welt zu sehen und dabei unser zu Hause immer mitzunehmen, ist eine wunderbare Möglichkeit. 

Das Boot ist unser zu Hause. Und das ist eine Moody 44, gebaut in 1980, also schon eine alte Lady, mit eigenem Charakter. Sie ist eine Slup, mit Kutterstag. Sie hat ein Center Cockpit, Fin Kiel und alles, was zu einem Segelboot dazu gehört. Weiter unten findet ihr noch ein paar Bilder. Wenn ihr neugierig seid, was wir an dem Boot gearbeitet haben oder sonst so machen, schaut mal auf YouTube vorbei, da haben wir einiges dokumentiert. Über ein Abo von Euch freuen wir uns riesig:

SV Assai auf YouTube

 Innen hat sie einen großen Salon, eine schöne Küche, achtern die Eignerkabine mit eigener Toilette. Im Vorschiff eine Kabine mit Stockbett, sowie die allseits bekannte Bugkabine, mit einer weiteren Gästetoilette. 

Segelboot Assai unter Segeln, auf dem Wasser mit Gegenlicht, zwei Personen im Cockpit
Unterwegs in Griechenland unter Gennaker
Segelboot aus dem Mast heraus auf Deck schauend...
Assai von oben
Segelboot Assai unter Segeln aus dem Bug fotografiert, mit Dinghy auf dem Deck
Assai unter Segeln
Segelboot in der Marina, blaues Wasser, schönes Wetter, Wäsche ist aufgehangen, Paar auf dem Boot
Süditalien, Waschtag