Frohe Ostern

Nachdem unsere Aries kaputt gegangen ist, haben wir die Tage damit verbracht, uns zu überlegen wie wir sie reparieren oder ersetzen können. Schnell wird uns aber klar, dass wir aktuell nicht gewillt sind, mehrere Tausende Euro auszugeben um eine neue zu kaufen und eine gebrauchte Anlage ist praktisch nicht zu finden. Letztendlich werden wir also unsere Aries reparieren. 

Da ich normalerweise über die Ostertage jedes Jahr nach Südtirol zum Skifahren fahre, vermisse ich nun gerade über Ostern meine dortigen Freunde, das gute Essen und das Feiern. Da ich nun wirklich nicht den tollen Ostersonntag mit Arbeiten am Boot verbringen möchte, organisieren wir ein kleines Grillfest bei uns am Boot. Wir laden unsere neuen Bekannten ein. Zwei Kanadier, von denen einer aussieht, wie Hulk Hogan persönlich, die an einem kleinen selbstgebauten Holzboot namens ‚Lucky Linda‘ arbeiten. Dazu unseren holländischen Nachbarn, der unablässig an seinem Boot schleift und streicht. George, unser persönlicher Hulk Hogan, kam früh vorbei, um das Fleisch zu marinieren und eine leckere Barbequesauce zu zaubern. Gegen drei Uhr haben wir unten aufgebaut und ein paar Sitzgelegenheiten improvisiert. Aus zwei Arbeitssteigern, die auf dem Gelände genutzt werden, werden eine lange Sitzbank und unser Buffet. Der Holländer bringt einen leckeren Salat mit und George ist bald der Grillchef. Zwei Holzscheite und ein alter Stuhl sowie zwei Fender werden auch zu Sitzgelegenheiten umfunktioniert. Wir beginnen und bald kommen alle noch auf dem Trockendock arbeiteteden Personen für ein paar Minuten vorbei. Letztlich bleiben sie alle ein paar Stunden sitzen, trinken Bier und Wein und essen was. Ich mache mir zwischendurch Sorgen, dass wir nicht genügend Essen und Trinken für alle haben, aber jeder der da ist, bringt irgendwas mit. So haben wir bald Mispeln aus dem Garten von einer portugiesischen Mutti, selbstgemachte Wurst sowie Starkbier und auch unser Gin wird aufgemacht. Nebenher bekomme ich eine freie Massage von Andrew, der an seinem Katermaran arbeitet, aber eigentlich Masseur ist. Top! 

Wir dachten, dass die Gesellschaft sich nach einer Weile auflösen würde, aber durch das ständige hin und her von Menschen, die vorbei kommen und ab und zu gehen, um doch noch kurz was an ihrem Boot zu arbeiten, entsteht eine super Stimmung. Der Abend wird lang und sehr lustig. Um zwei Uhr in der Nacht liegen wir dann glücklich im Bett. Auch wenn ich nicht in meinem geliebten kleinen Dörfchen zum Skifahren bin, so hatten wir doch eine super Alternative gefunden und einen speziellen Tag erlebt. Mit viel Sonne, viel Gelächter und neuen Freunden. Für solche improvisierte Feiern mit neuen Leuten sind wir aufgebrochen. Auch wenn es gerade anstrengend ist, dass wir hier quasi festsitzen, der Ostersonntag war ein toller Tag und ein Abend, an den wir uns sicher noch lange erinnern werden. 

Mein neuer Freund Hulk Hogan und ich

George, Hulk Hogan, vor Lucky Linda

Unsere Grillstation mit improvisierten Sitzgelegenheiten

Grillmeister

Kategorien:Portugal, Umbau

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.