Käsekuchen ist eine harte Währung

Nein, ich habe nicht den Verstand verloren. Glaube ich zumindest 😄 aber in einer doch recht Männer dominierten Welt ist die Fähigkeit einen ordentlichen Käsekuchen zu backen durchaus was Wert. Somit ist Käsekuchen eine harte Währung.

Alex liebt meinen Käsekuchen und ich bin total froh darüber. Bin sehr froh, dass er mag was ich koche und backe.

Seit neuestem haben wir einen Nachbar der Engländer ist. Der mag uns aus irgendeinem Grund ziemlich, und hat uns schon ein paar Mal abends abgeholt und zu einem Glas Wein eingeladen (aus dem meistens doch eher zwei wurden).

Irgendwie kamen wir bei einem dieser Abende auf Essen zu sprechen und Alex hat meinen Käsekuchen gelobt. Daraus wurde eine Einladung zum Mittagessen, dass er machen will und ich bringe den hoch gelobten Käsekuchen mit. Gesagt, getan. Und der Käsekuchen wurde scheinbar nicht zu hoch gelobt.

Bei den Jungs die hier auf der Yard arbeiten, ist im Normalfall Bier die Währung. Wenn man Danke sagen will, bringt man Bier mit oder wenn man will, dass sie etwas tun. Oder uns einfach mögen. Bier ist auch sicher immer gerne gesehen. Aber selbstgemachter Kuchen, da strahlen die Augen wie bei kleinen Kindern zu Weihnachten.

Ob es darum geht, Danke zu sagen, dass man dauernd unsere Paketflut annimmt, beispielsweise. Der Paketbote kennt wohl schon unseren Namen, weil kein anderes Boot hier so viele Pakete bekommt, wie wir. Wüsste er, wo wir stehen, würde er die Pakete vermutlich auch direkt zu uns bringen. Würde mir immerhin viel Rennerei ersparen.

Oder ob wir die harten Jungs hier an den großen Maschinen wohlwollend stimmen wollen. Denn die machen den Preis für die Arbeit. Bringt man denen ab und an einem Kuchen vorbei und lächelt freundlich, wird die Arbeit plötzlich günstiger.

Wie so oft hängt vieles davon ab, wie es in den Wald hinein schallt. Wir zumindest geben uns Mühe, dass es freundlich wiedet raus schallt.

Quelle: pinterest.com

Kategorien:Umbau

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.