Überraschungsbesuch

Wir brauchen morgens immer eine kleine Weile bis wir in die Gänge kommen. Heute morgen hab ich mir also noch eine halbe Stunde gegönnt, während ich den Tag schon im Kopf geplant habe. Erst joggen gehen, duschen, dann anfangen das Cockpit zu schleifen um es alsbald zu streichen. Vielleicht noch einen Strandspaziergang, mal gucken. Plötzlich klingelt mein Telefon. Wer kann das sein? Um diese Uhrzeit ruft sonst niemand an, morgens ist nicht so meine bevorzugte Zeit, dass weiß jeder. Das Büro der Marina. Da wäre jemand für mich, den Namen kann ich beim besten Willen am Telefon nicht verstehen. Dann sagt sie: von der Firma Abcert. Derjenige wäre mit seinem Boot hier in der Marina und wolle bei uns vorbeikommen. 

Puha! Wer auch immer ist auf dem Weg und will vorbei kommen, dabei ist das Boot unaufgeräumt und unordentlich. Nicht vorzeigefähig. Schnell springen wir in unsere Sachen und räumen in Windeseile dieses in Schubladen und stopfen jenes in Ecken und Schränke. Dann laufe ich vor zum Büro und frage, wer das denn eigentlich war, der zu mir wollte. Dann die Erleuchtung: ein ehemaliger Kollege, ein Kontrolleur. Als ich wieder zum Boot zurück laufe, kommen mir Hans und seine Holde Marion schon entgegen. Wir freuen uns, trinken Kaffee und halten ein Schwätzchen. Ehe wir uns versehen ist der halbe Tag schon rum. Da lohnt es sich eh nicht mehr, mit dem schleifen überhaupt erst anzufangen. Also lassen wir es für heute gleich ganz sein. Morgen ist ja auch noch ein Tag. Abends gehen wir dann zur Stellaluna und wir bewundern gegenseitig unsere Schiffe, so wie es sich gehört. Wir verbringen gemeinsam einen tollen Abend mit viel Wein und allerlei Seglergeschichten. Bald wollen die beiden schon weiter, aber wir freuen uns über den unerwarteten Besuch aus Deutschland und meiner letzten Arbeitsstätte. Daher an dieser Stelle ein herzlicher Gruß aus dem wärmer werdenden Portugal an alle meine lieben ehemaligen Kollegen! Ich gucke auch hier immer auf die Kontrollstellennummer! 🙂

Zu Besuch auf der Stellaluna

Es wird wärmer

Kategorien:Portugal

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.